Meet me at the cemetery gates 
<< Neuere Bilder

Vergessene Grabstelle im winzigen "Kirchhof" der Igrexa de a Esperela, 9. Jhrt.



kommentieren

Bei Nacht

Sehr interessanter Friedhof. Ob es bestimmte Kriterien gibt, wer in der Ruine und wer außerhalb beerdigt wird?
Darüber kann ich nur spekulieren. Möglicherweise sind die Grabstellen gekauft, d.h. im Besitz bestimmter Familien. Auf manchen Friedhöfen waren Gräber mit dem Hinweis "propriedad de ..." gekennzeichnet. Da ich mir die Frage nicht gestellt hatte, habe ich leider nicht auf solche Hinweise im Innern der Ruine geachtet. Allerdings gab es dort Gräber, die 50, 60, 70 und mehr Jahre alt waren und nur wenige neuere. Draussen war es gerade umgekehrt.

kommentieren

Innenansicht

Schön!

kommentieren

Aussenansicht der Igrexa de Santa Mariña Dozo im Küstenstädtchen Cambados in der autonomen Provinz Galicia, eine Kirchenruine aus dem 15. Jhrt., in der und um die der Friedhof angelegt ist


kommentieren

Cemiterio de Boisaca, Santiago de Compostela, Galicia


kommentieren

Oft werden alte Grabsteine usw. wieder verwendet; auf dem Haupt dieser Madonna sitzt kein Krönchen, sondern wachsen bereits die Flechten.
Cemiterio de Boisaca, Santiago de Compostela, Galicia

Vor lauter Arbeit habe ich Ihre Fotos verpasst und erst jetzt entdeckt. Sieht wirklich aus wie ein Krönchen.
Keine Sorge, es kommen noch mehr. Die Reise war aus friedhofstechnischer Sicht sehr ergiebig. Es sind Bilder von Gräbern dabei, die bis auf die späte Völkerwanderungszeit zurückdatiert werden können.

kommentieren

Cemiterio de Boisaca, Santiago de Compostela, Galicia


kommentieren

Cemiterio de Boisaca, Santiago de Compostela, Galicia


kommentieren

Cemiterio de Boisaca, Santiago de Compostela, Galicia


kommentieren

Cementeri Puig de Missa, Santa Eulària des Riu, Ibiza
Oberes Eingangstor

Schöne Serie. Danke, dass Sie sie mit uns teilen. Ich freue mich immer sehr über solche "Urlaubsmitbringsel" von anderen Bloggern.
Freut mich, wenn die Bilder gefallen. Ich gehe auch immer öfter mit dem "cemetery gates"-Blick durch die Weltgeschichte, auch wenn ich Friedhöfe schon immer interessant fand. Diese waren wieder mal was anderes.
Stimmt! Immer diese Mitmachseiten... Ging mir auch mit "Fahrrad" schon so.

kommentieren
šltere Bilder >>